top of page

ÖsterreichS 1. Award für nachhaltigeS Marketing

Initiiert von

Was ist der Green Marketing Award?

Unser Planet steht vor grossen Herausforderungen: Klimawandel, Umweltverschmutzung, Armut.

Marketing kann dazu Lösungen liefern. Wenn wir Marketing neu denken.

Wir müssen Marketing grün denken.

Green Marketing ist ein ganzheitliches Konzept, das den wirtschaftlichen Erfolg mit dem ökologischen und sozialen Mehrwert für Kund:innen, Mitarbeiter:innen und die ganze Gesellschaft verbindet. Und die Menschen dabei aktiv unterstützt, ihren Lebensstil nachhaltiger zu gestalten.

Mit grünen Produkten und Services. Mit ehrlichen Angeboten, mit denen sich Konsumenten:innen bewusst für Klimaschutz, faire Sozialstandards, Artenschutz und Tierwohl entscheiden können.

Der Green Marketing Award holt die nachhaltigsten  Marketingkonzepte Österreichs vor den Vorhang.

Es geht dabei nicht um die Selbstdarstellung von Unternehmen im Sinne von Nachhaltigkeitsberichten und Imagefilmen, sondern um Marketingaktivitäten, die konkrete positive Auswirkungen auf das Leben der Menschen und den Planeten haben.

In einem ersten Schritt nominiert eine hochkarätige Jury mit Expert:innen aus NGO´s, Wissenschaft und Marketingpraxis aus allen Einreichungen jeweils 5 Kampagnen pro Kategorie. Klare Ausschlusskriterien sorgen dafür, dass Green Washing keine Chance hat.

Aber, gut gemeint ist zu wenig: Green Marketing Konzepte müssen auch bei den Konsument:innen ankommen und helfen, Einstellungen und das Kauf- und Verwendungsverhalten zu ändern.

Daher kommen in einem zweiten Schritt die Verbraucher:innen zum Zug. Aus allen nominierten Einreichungen wird über ein repräsentatives Online-Panel unseres Research Partners TQS in jeder Kategorie jene Kampagne für einen Green Marketing Award ausgewählt, die die größte Wirkung für einen nachhaltigen Lebensstil entfaltet.

Mit dem Green Marketing Award bekommt nachhaltiges Marketing jenen Stellenwert, den es braucht, um relevante Ergebnisse zu erzielen. Der Award stärkt die Green Marketing Pionier:innen in den Unternehmen, Verbänden und Organisationen. Und hilft so mit, die österreichische Marketingbranche klimafit und zukunftssicher zu machen. Dafür sind wir 2024 erstmals mit dem Marketing Club Österreich eine strategische Partnerschaft eingegangen, um gemeinsam die Ideen des nachhaltigen Marketings weiter voranzutreiben.

Das war die GMA Gala 2024

Aus den insgesamt 80 Einreichungen wurden pro Kategorie jeweils drei Awards in Gold, Silber und Eisen vergeben. Mit den Projekttitel sind die Nominierungsvideos verlinkt.

 

​BE INNOVATIVE!

 

GOLD: „Jö Bönus Sackerl“ – Wien Nord Serviceplan für ADEG

SILBER: “Repair:festival” – Tina Zickler

EISEN: „LitePac“  - CocaCola

 

Weitere Nominees: „Wegweiser zu nachhaltigem Leben“ – Pure und „A few degrees more“ – Wien Nord Serviceplan für Leopold Museum

 

 

BE DIFFERENT!

 

GOLD: „Aus des Meeres" – Wien Nord Service Plan für Haus des Meeres

SILBER: „GLOBAL 2000 Nationalpark Garten“  – Reichl & Partner für Global 2000 /DM

EISEN: „Trenn di´ von schlechten Ausreden“ – UniqueFessler für MA 48 Wien

 

Weitere Nominees: „Artenvielfalt in Bauernhand“ – Woerle und „Gemma Lehre“ – Hashtag Media für WAFF

 

 

BE SOCIAL!

 

GOLD: „Volkshilfe Hafen*“ – BBDO für Volkshilfe

SILBER: „So teuer ist es arm zu sein“ – DMB für Samariterbund Wien

EISEN: „Wir für Greencare“ – DDB/PPM für Wir für Greencare

 

Weiter Nominees „Siolence“ – BBDO für Soroptimist Austria und „Alle akzeptieren“ – Kraftwerk für HOSI

B2BE!

GOLD: “Greentec Steel” – voest alpine

SILBER: „Arbeiten am Bahnhof“ – Andys cc 

EISEN: „The Green 100“ – Unique Relations und strolzevents für Klima- und Energiefonds 

Weitere Nominees „Projekt 2028“ Content Portal“ -  Hektar Nektar und „KI Feldspritze“  -  Lagerhaus Techni

Sonderpreise Forschung & Lehre

Christina Mitterbauer - Zukunftsszenarien der Saatgutvielfalt - Schaffung einer Kommunikationsbasis für Green Marketing

Stefanie Niederhofer - Motive und Herausforderungen bei der Teilnahme an kommerziellen Foodsharing-Systemen in Österreich aus Sicht der Restaurantmanagerinnen und -manager anhand der App Too Good To Go.

Unser besonderer Dank gilt Bundespräsident Alexander van der Bellen für seine Grußworte zur Green Marketing Gala. 

 

Fotos uns Beiträge unserer Medienpartner finden Sie bei HORIZONT, LEADERSNET und HIER.

Die Green Marketing Gala 2025 findet am 5. Juni 2025 statt.

Die ziele

1. bekommt nachhaltiges Marketing mit dem Green Marketing Award jenen Stellenwert, den es braucht, um relevante Ergebnisse zu erzielen.

2. stärkt der Award die Green Marketing Pionier:innen in den Unternehmen, Verbänden und Organisationen

 

3. hilft der  Award mit, die österreichische Marketing-branche klimafit und zukunftssicher zu machen.

Alles, womit Konsument:innen dabei unterstützt werden, sich bewusst für Produkte und Services unter dem Gesichtspunkt von fairen Sozialstandards, Klimaschutz und Tierwohl entscheiden zu können, hat meine Unterstützung. Ich freue mich über die Initiative Green Marketing Award, weil damit Marketing für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen vor den Vorhang geholt wird. Auch im Marketing braucht es Vorbilder, die mutig vorangehen. Die Auszeichnung kann ein Anstoß für den Wandel einer ganzen Branche sein.

Klimaschutzministerin
Leonore Gewessler, BA

"Green-Marketing“ ist die Antwort auf „Green-Washing“ – statt Lippenbekenntnissen in Kampagnen benötigen wir nachhaltige Einstellungs- und Verhaltensänderungen der Anbieter und KundInnen

Ass. Prof. Dr. Dieter Scharitzer
WU Wien, Institut für Marketing-Management

Als Marketerin des Jahres empfinde ich es als meinen Auftrag, die Ideen des Green Marketing für künftige Generationen voranzutreiben.

Karin Seywald-Czihak,
Geschäftsführerin
ÖBB Werbung

Bei Nachhaltigkeit und Klimawandel dürfen wir nicht länger nur Beobachter sein, sondern müssen uns aktiv engagieren.

Jürgen Hofer,
Chefredakteur Horizont

Admosfy ist unser ganz konkretes 
Green Marketing Angebot, um den CO2-Footprint Ihres Mediaplans zu bewerten. 

Andreas Vretscha,
CEO GroupM

„Das Thema Nachhaltigkeit wird in der Wiener Städtischen auf allen Ebenen gelebt: So bieten wir unseren Kundinnen und Kunden mit der fondsgebundenen Lebensversicherung ‚Eco Select Invest‘ die Möglichkeit, Nachhaltigkeit und Rendite in Einklang zu bringen. Außerdem setzen wir als erstes heimisches Unternehmen auf einen klimaneutralen Medienplan und kompensieren den CO2-Fußabdruck unserer Werbeaktivitäten. Mit großer Freude unterstützen wir auch den Green Marketing Award und die Kategorie ‚Innovate‘ und sind schon sehr gespannt auf die kreativen Einreichungen!“ 

DI Doris Wendler, Vorstandsdirektorin Wiener Städtische Versicherung AG

Die Volksbanken als genossenschaftlicher Verbund haben seit 170 Jahren immer Verantwortung für das nachhaltige Wohlergehen der Region mitgetragen 

DI Gerald Fleischmann, Generaldirektor der VOLKSBANK WIEN AG

Das Burgenland steht wie kein anderes Bundesland für nachhaltigen Lebensgenuss. Wir setzen uns leidenschaftlich dafür ein, unsere natürlichen und kulturellen Schätze zu bewahren und gleichzeitig unseren Gästen unvergessliche Erlebnisse zu bieten. 

Didi Tunkel,
Geschäftsführer Burgenland Tourismus GmbH 

initiiert von

mit unterstützung von

mediapartner

research partner

strategic partner

impressum

Der Green Marketing Award ist eine gemeinsame Initiative von ÖBB Werbung, Group M und Horizont.​​​​​

Für den Inhalt verantwortlich: 
Peter Baumgartner Marketingberatung GmbH & CoKG

Firmenbuch: FN 389707 z        UID: ATU67646318 

Sitz der Gesellschaft: 1010 Wien, Kleeblattgasse 5/9

Büro Salzburg: 5760 Saalfelden, Bsuch 3 

Gewerberechtlichter Geschäftsführer: Dr. Peter Baumgartner

 

Gegenstand des Unternehmens: Marketingberatung, Unternehmensberatung, Werbeberatung und Werbeagentur.

Copyright: sämtliche Bilder, Texte und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Peter Baumgartner Marketingberatung GmbH & CoKG

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

AGB unter ​www.free-your-brand.com

kontakt

bottom of page